Yogakarten selbst gemacht

Wenn ich zu Hause Yoga mache, übe ich gerne mit Yogakarten. Mit den Karten kann man sich selbst eine Reihenfolge der Asanas zusammenstellen und diese zu Hause üben. Ich nutze meine Yogakarten auch bei der Stundenvorbereitung für Kinderyoga oder Teensyoga. Dazu habe ich mir Yogakarten selbst gemacht. Yogastern-Blogleserin Yvonne hatte mich vor einer Weile gefragt, ob ich in einem Artikel zeige kann, wie man Yogakarten selbst basteln kann. Weiterlesen


Kinderyoga-Stundenbild: Piraten auf Schatzsuche

Es gibt eine Yogastunde, die meine Yogakinder besonders lieben: Das sind die Piraten auf Schatzsuche. Diese Kinderyogastunde macht den Jungs und Mädels gleichermaßen so viel Spaß, dass ich dieses Kinderyoga-Stundenbild von mir gerne mit euch teilen möchte. Lasst euch davon inspirieren und geht selbst mit euren Kindern auf Schatzsuche gehen. Für diese Yogastunde habe ich Einiges an Zubehör mitgebracht: Weiterlesen




Yoga für Kinder: Der Kinderyoga-Klassiker von Thomas Bannenberg

Das erste Kinderyoga-Buch, dass ich mir vor ungefähr neun Jahren gekauft habe, war „Yoga für Kinder“ von Thomas Bannenberg. Damals war ich noch keine Kinderyogalehrerin, habe mich aber bereits dafür interessiert. Während meiner Ausbildung zur Kinderyogalehrerin und nun beim Vorbereiten der Kinderyoga-Stunden habe ich in diesem Buch immer wieder tolle Tipps gefunden. Ich schaue regelmäßig in das Kinderyoga-Buch hinein, um mir Inspirationen und neue Ideen für meinen Kinderyoga-Unterricht zu holen. „Yoga für Kinder“ ist für mich wirklich ein Klassiker für den Kinderyoga-Unterricht in Deutschland. Weiterlesen


Verschenke deine Zeit

In der Weihnachtszeit machen sich die Menschen viele Gedanken über die Geschenke, die sie ihren Lieben schenken können. In dieser stressigen Vorweihnachtszeit gewinnt die Zeit an Bedeutung. Wir haben in unserem hektischen Alltag oft wenig Zeit, daher ist es umso wertvoller diese Zeit bewusst zu verbringen. Deine Zeit ist meiner Meinung nach mit das Wertvollste, was wir verschenken können. Diese gemeinsame Zeit können wir individuell gestalten, tolle Anregungen findet ihr z.B. auf der Seite Zeit statt Zeug. Weiterlesen



Tolle Kinderyoga-Musik: Mai Cocopelli und der kleine Yogi

Wenn du Kinderyoga unterrichtest, dann hör dir unbedingt mal die CD von Mai Cocopelli und der kleine Yogi an. Die Lieder sind einfach wunderschön und passen toll zum Kinderyoga-Unterricht – sie sind von Mai Cocopelli ja schließlich auch extra dafür komponiert worden. Das ist ihr wirklich gut gelungen und sie hat noch dazu eine fantastische Stimme. Ihr merkt schon, ich bin begeistert 🙂 Weiterlesen


DIY: Herbstliches Mandala

Herbstliches MandalaIm Herbst fallen nicht nur die bunten Blätter von den den Bäumen, auch viele Früchte oder Nüsse sind reif für die Ernte. Meine beiden Jungs sind diesen Herbst richtige Sammler und vor allem der Große hat jeden Tag Steine, Kastanien oder Nüsse im seinen Hosentaschen.

Da habe ich mir überlegt, was ich mit dem Sammelsurium aus der Natur sinnvolles machen könnte. Eine schöne Idee mit Bezug auf das Yoga ist ein Mandala selbst legen.

Nachdem ich vor kurzem im Urlaub am Strand mit den gesammelten Steinen und Muscheln ein Mandala gelegt habe, haben wir diesmal in aller Ruhe und mit viel Leidenschaft und Geduld ein herbstliches Mandala auf der Terrasse gelegt. Allerdings hatten wir diesmal erschwerte Bedingungen, da der Wind uns immer wieder die Blätter oder Blumen weggeweht hat 😉 Weiterlesen