Yoga trotz Erkältung

Der Februar ist nun fast vorbei und ich wollte eigentlich über mein 365-Tage-Projekt schreiben. Der Sonnengruß gehört bereits seit über zehn Jahren zu meinen Lieblings-Yogaübungen. Daher habe ich mir für dieses Jahr vorgenommen, jeden Tag mit mindestens drei Sonnengrüßen zu starten. Im ersten Monat Januar hat das auch ganz gut geklappt und ich konnte euch von einem Monat voller Sonnengrüße berichten.

Blumen und KerzenLeider war ich im Februar gesundheitlich nicht ganz so fit und musste mit Magen-Darm-Viren und hartnäckigen Erkältungen kämpfen. Mit einer Magen-Darm Krankheit kann man natürlich nicht auf die Yogamatte, aber wie sieht es mit Yoga trotz Erkältung aus? Meiner Meinung nach sollte man sich bei Erkältungen nicht überfordern und am besten ein paar Tage Pause einlegen, bis die Atemwege wieder frei sind. Weiterlesen


Ein Monat voller Sonnengrüße am Morgen

Ich liebe Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge. Sie sind einfach wunderschön anzuschauen und es herrscht eine spürbar besondere Energie zu diesen Zeiten. Am allerschönsten ist es Yoga und in meinem Fall für mein besonderes 365-Tage-Projekt Sonnengrüße zu machen, wenn morgens die Sonne aufgeht. Zur Zeit geht  bei uns in Wiesbaden gegen acht Uhr die Sonne auf, da passt es zeitlich gut für mich ein paar Sonnengrüße zu machen, während die Kinder eine Runde vor dem Kindergarten zu Hause spielen. Weiterlesen