Meditation mit Linsen

Während der Meditations kann es viele Meditationsobjekte geben wie zum Beispiel eine Achtsamkeitsmediation oder eine Frage oder aber einen Gegenstand wie eine Kerze, auf die man sich konzentriert.

Einen schönen Einstieg für eine Mediation am Anfang der Stunde oder der Entspannung am Ende ist die Frage, was man heute alles schönes erlebt hat. Die Schüler können sich zehn Ereignisse überlegen, die für sie am heutigen Tag schön waren. Oder einfach Dinge, die sie heute gut fanden. Anschließend kann der Lehrer die Geschichte vom Mann mit den Linsen in der Tasche erzählen. Diese Geschichte hat ein angehender Yogalehrer bei einer Übungsstunde mit uns erzählt und mir hat sie so gut gefallen, dass ich sie gerne mit euch teilen möchte: Weiterlesen